Abo-Kiste

Unser kleiner Dorfladen wurde  im Herbst 2014 geschlossen. Wir diskutierten intensiv, ob wir eine Initiative – eventuell auf genossenschaftlicher Basis - zum Betrieb eines Dorfladens starten sollten, entschlossen uns kurzfristig für die kleinere Variante mit deutlich weniger Risiko: die Abo-Kiste. Seit Januar 2015 bieten wir einen Abo-Kisten-Service an. Ältere Menschen, denen der Aufwand zum Einkaufen zu groß ist, oder jüngere, die Zeit sparen wollen, können sich über unsere Koordinierungskraft, Frau Dodaj, Abo-Kisten bringen lassen. Alle Einwohner von Hirschlanden haben die Möglichkeit eines „Rundum-Service“ für den Einkauf von Lebensmitteln, Haushaltwaren, Hygieneartikel, Wurst- und Fleischwaren sowie für die Erledigung von Bankgeschäften. Beteiligt sind Edeka-Langer und die Metzgerei Zink (beide Eubigheim) sowie die Volksbank Kirnau. Die Kisten werden von den beteiligten Betrieben mit den bestellten Waren bepackt und von der dörflichen Koordinationskraft Jana Dodaj frei Haus geliefert. Beim Kisteneinkaufservice sammelt Jana Dodaj die Bestellungen, gibt diese an die Geschäfte weiter und liefert die gepackten Kisten aus. Sollte die Zahl der Bestellungen groß sein, wird sie bei der Auslieferung vom ehrenamtlichen Fahrdienst des Dorfes unterstützt. Alle Einwohner von Hirschlanden und insbesondere Senioren mit eingeschränkter Mobilität, haben dadurch die Möglichkeit ein Vollsortiment an Waren zu beziehen, sich von der Volksbank Kirnau Geld bringen zu lassen oder Kontoauszüge zugestellt zu bekommen. Langfristig ist die Einrichtung eines eigenen, genossenschaftlichen Dorfladens geplant.

Tel. Nr. Jana Dodaj: 06295 - 929680

Kisteneinkaufservice für Hirschlanden: Metzger Helmut Zink, Volksbank-Prokurist Bernd Scherer, Ortsvorsteher Martin Herrmann, Matthias Langer, Bankstellenleiter Johannes Frank und Dekan Rüdiger Krauth.